HAPPY PANDA

Achtsamkeitstraining für Kinder

"Gelassenheit können wir lernen. Je früher, desto besser."

Happy Panda ist ein systematisches Achtsamkeitstraining für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren, welches von Dr. Cecile Cayla in Berlin entwickelt wurde und seit 2011 in deutschen Schulen, Kindergärten sowie in Form von Nachmittagskursen angeboten wird.


Das erwartet die Kinder im Training

Über einen Zeitraum von 12 Wochen hinweg entdecken die Kinder auf spielerische Weise, was Achtsamkeit im Alltag bedeutet und wie sie eingeübt werden kann. Sie erlernen verschiedene Aufmerksamkeitsübungen, erforschen Körperempfindungen, Gefühle und Gedanken. Sie erlernen z. B. die Atmung bewusst wahrzunehmen, (Panda-Atmung), Geräusche achtsam zu hören (Panda-Ohren) und sich selbst und anderen freundlich zu begegnen (Herzensgrüße). Die Kinder erleben, wie wohltuend es ist, innezuhalten. Ein heilsamer Umgang mit starken Gefühlen und Stresserleben wird kultiviert.

Was bringt eine Teilnahme den Kindern?

  • mehr Selbsterkenntnis, Einfühlungsvermögen und soziale Kompetenz

  • mehr Impulskontrolle und gesteigerte Handlungsfähigkeit bei starken Gefühlsausbrüchen

  • weniger Stresserleben, Ängste und Überforderungsgefühle

  • gesteigerte Konzentrationsfähigkeit und höheres Auffassungsvermögen

  • ruhigere und fokussiertere Atmosphäre im Unterricht

Kursgebühr

  • für offene Nachmittagskurse (begrenzte Teilnehmerzahl von max. 6-8 Kindern): 150 Euro pro Kind (10 Kurseinheiten sowie 1 Infotreffen im Vorfeld & 1 Einheit für eventuelle Versäumnisse )

  • für Klassen / Gruppen an Schulen und Kindergärten: nach Absprache. Ich freue mich über Ihre Anfrage!

HP_Logo02.jpg